Allergien vom Typ 3 zählen zu den Antikörper vermittelten allergischen Reaktionen. Dabei kommt es zu Immunkomplexbildungen, die schwere Krankheiten nach sich ziehen können.

Nachdem ich mir die ersten beiden Allergie-Typen – Typ 1: Soforttyp-Allergie und Typ 2: Zytotoxische Reaktion – in den vergangenen Wochen bereits etwas näher angesehen habe, möchte ich mein Augenmerk heute auf den Allergie-Typ 3, die Immunkomplexbildung, lenken.

Wie Allergien des zweiten Typs, also der zytotoxischen Reaktion, zählt auch die Immunkomplexbildung zu den Antikörper vermittelten allergischen Reaktionen, bei denen IgG- sowie IgM-Antikörper partizipieren.

Typ 3: Immunkomplexbildung – Definition

Anders als bei Typ 2 – Allergien haften die Antigene bei allergischen Reaktionen des Immunkomplex-Typs aber nicht fest auf der Zelloberfläche, sondern befinden sich frei im Blut. In der Folge verbinden sich Antikörper mit den Antigenen – es kann zur Bildung von größeren Einheiten, den so genannten Immunkomplexen, kommen. Die Ursache des Zusammenschlusses ist noch nicht geklärt. Die Immunkomplexe lösen das Komplementsystem der unspezifischen Immunabwehr aus – eine Abwehrreaktion wird eingeleitet. Werden die Antigene dabei nicht vollständig beseitigt, kann es zur Ablagerung der übrig gebliebenen Immunkomplexe im Körpergewebe kommen. Die Folge können verschiedene allergische Erkrankungen des Typs 3 sein.

Immunkomplexbildungen können die Folge einer allergischen Reaktion auf Medikamente oder Umweltallergene (u.a. Schimmelpilze) sein. Die Reaktionen treten mehrere Stunden, manchmal erst Tage oder sogar Wochen nach dem Kontakt mit dem Allergen ein.

Allergien vom Typ 3

Typische Erkrankungen des dritten Allergietyps sind Vaskulitis (Entzündung der Gefäße), Nephritis (Entzündung der Nieren), Arthritis (Entzündung der Gelenke), exogene allergische Alveolitis, Serumkrankheit oder auch die so genannte „Farmerlunge“.

Weitere Informationen zu diesem meiner Meinung nach recht komplexen Allergietyp sind zum Beispiel hier zu finden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.