Wenn Spuren von Allergenen in Lebensmitteln enthalten sein KÖNNEN, sollten Allergiker lieber auf Distanz gehen – auch wenn die Allergene nicht vorhanden sein MÜSSEN. Damit Betroffene diesbezüglich in Zukunft mehr Gewissheit haben, wird an besseren Nachweismethoden gearbeitet.

Schokolade enthält ihn oft. Und auch viele Süß- und Backwaren tragen ihn. Sogar auf manchen fertig abgepackten Wurstwaren habe ich ihn schon gesehen – den Hinweis „Kann Spuren von … enthalten“.

Generell handelt es sich bei diesem Satz auch durchaus um eine äußerst wichtige Markierung. Denn die Folgen könnten wirklich katastrophal sein, wenn zum Beispiel ein Mensch mit Erdnussallergie an eine Schokolade gerät, in der tatsächlich Spuren von Erdnüssen enthalten sind.

Spuren von Allergenen

Das Problem an der Information „Kann Spuren von … enthalten“ ist jedoch, dass sie nicht unbedingt das tatsächliche Vorhandensein der deklarierten allergenen Spuren bedeutet. Vielmehr ist es so, dass sich der Hinweis unter bestimmten Umständen pauschal auf der Verpackung eines Lebensmittels befinden muss, etwa dann, wenn auf einem Produktionsband neben purer auch nusshaltige Schokolade gefertigt wird. Es besteht also die Möglichkeit, dass die gekennzeichneten Lebensmittel Spuren der aufgeführten Allergene enthalten – es muss aber nicht sein. Leider sind Allergiker so von vornherein in der Auswahl ihrer Nahrung eingeschränkt.

Neue Nachweismethoden

Damit dies in Zukunft anders ist, zielt der Nationale Aktionsplan gegen Allergien des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) unter anderem darauf ab, die Kennzeichnung von Allergenen in Lebensmitteln zu verbessern. Hierzu arbeiten das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) jeweils an Schnelltests zum Nachweis von Allergenspuren in Lebensmitteln. Die neuen Nachweismethoden sollen sowohl Herstellern als auch Kontrolleuren direkt vor Ort ebenso schnelle wie sichere Testergebnisse liefern. – Mehr Informationen zu diesem Thema sind zum Beispiel hier zu finden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.