Tipps zu Allergie, Pollenflug & Heuschnupfen

Eure Meinung

Pollenflugkalender 2011: Was uns alles blüht

16. Februar 2011
Autor: Nadine

Der Pollenflugkalender 2011 kann für Allergiker eine nützliche Orientierungshilfe sein. Denn er zeigt nicht nur an, was uns alles blüht, sondern auch wo und wann die betreffenden Pollen ihr Unwesen treiben.

Pollenflugkalender 2011 © NadineDraußen wird es immer sonniger und grüner. Und hin und wieder weht uns bereits auch wieder ein auffallend milder Wind um die Nasen – um Nasen, die schon jetzt von so mancher Polle aufs Übelste strapaziert werden.

Es ist also an der Zeit, sich dem Pollenflugkalender für das Jahr 2011 zu widmen.

Im Moment sorgen etwa die Hasel und die Erle für erste Heuschnupfen-Attacken. Und auch mit den Pollen von Weide, Pappel, Esche und Birke ist in Kürze zu rechnen. Gräserpollen lassen hingegen noch eine Zeitlang auf sich warten, während mit Beschwerden durch die gefürchtete Ambrosia sogar erst im Spätsommer zu rechnen ist.

Was uns sonst noch alles blühen wird, verrät ein Blick auf den Pollenflugkalender 2011. Ich persönlich mag zum Beispiel den für Gesamtdeutschland gültigen Pollenkalender der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst, welcher hier zu finden ist, recht gerne, da er einen ebenso schnellen wie gut überschaubaren Überblick über das alljährliche Pollengeschehen liefert. Auf derselben Seite, ganz unten, sind außerdem vier separate Pollenflugkalender für die verschiedenen Regionen Deutschlands zu finden.

Und wenn ich ganz genau wissen will, ob ‘meine Pollen’ heute, morgen oder übermorgen fliegen, schaue ich beispielsweise gerne hier bei der “Pollenflugvorhersage” auf der Seite vom Deutschen Wetterdienst (DWD) vorbei. Die Ergebnisse kann man sich dort entweder als Grafik oder in Tabellenform anzeigen lassen.

Gänzlich unvorbereitet muss man also nicht in sein Heuschnupfen-Unglück rennen.Similar Posts:

    None Found

Tags:


verwandte Beiträge


Kommentar abgeben


Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.