Rund ein Fünftel aller Deutschen leiden wenigstens gelegentlich an Heuschnupfen. Besonders in Zeiten verstärkten Pollenflugs kann die Allergie lästig und, in manchen Fällen, sogar gefährlich sein. Ein paar Tipps, wie Sie sich schützen können:

  • Nehmen Sie zur Zeit des stärksten Pollenflugs täglich Calcium.
  • Führen Sie zur akuten Behandlung immer Nasenspray und/oder Augentropfen (mit Cromoglicinsäure) mit sich
  • Vermeiden Sie allergieauslösende Substanzen (kann der Hausarzt ermitteln).
  • Versorgen Sie sich gegebenenfalls mit antiallergischen Tabletten
  • Achten Sie auf Pollenflug-Prognosen
  • Waschen Sie sich jeden Abend die Haare, um Pollen zu entfernen.