Wer eine Duftstoff-Allergie hat, sollte sich nicht nur vor Reinigungs- und Spülmitteln in Acht nehmen. Auch vor Parfüms ist Vorsicht geboten, denn in vielen der Wässerchen sind potentiell allergisierende Stoffe zu finden.

Ein angenehmer Körpergeruch ist heutzutage genauso wichtig wie ein attraktives Aussehen – vor allem für uns weibliche Vertreterinnen der Schöpfung. Da wir aber nicht von Natur aus blumig, fruchtig oder ähnlich markant duften, zaubern wir uns gerne mit Parfüms einen Wohlgeruch auf den Leib. Und wie es aussieht, boomt das Geschäft mit den Duftwässerchen – wie ich vorhin auf der Website von „ÖKO-TEST“ las, gaben die Deutschen im Jahr 2010 ungefähr eine Milliarde Euro für Damendüfte und -parfüms aus. Jedes Jahr scheinen unzählige neue Düfte auf den Markt zu kommen – und ebenso schnell auch wieder zu verschwinden. Denn aus den wenigsten neuen Parfüm-Kreationen werden echte Klassiker.

Duftstoff-Allergie: Vorsicht vor Parfüms

Unendlich viele Düfte. Eine riesige Auswahl. Eine dufte Sache? Könnte man meinen. Doch gerade für Menschen mit Duftstoff-Allergie kann sich ein Parfüm schnell zum selbst aufgesprühten Albtraum entwickeln. Denn wie ÖKO-TEST herausfand, tummeln sich in 20 von 25 Wässerchen deklarationspflichtige Duftstoffe, die Allergien auslösen können. Hierzu zählen zum Beispiel die besonders stark allergisierenden Stoffe Isoeugenol und Cinnamal. Darüber hinaus wurden in manchen Düften andere problematische Zusatzstoffe wie polyzyklische Moschus-Verbindungen, Cashmeran, Nitromoschus-Verbindungen, Diethylphthalat und UV-Filter gefunden. Lediglich zwei der 25 Testprodukte kamen ohne bedenkliche Inhaltsstoffe aus.

Naturparfüms als Alternativen

Bei den beiden Düften, die sich dadurch auszeichneten, dass sie keine problematischen Zusatzstoffe enthielten, handelt es sich um Naturparfüms. Die Düfte erhielten die Bewertung „sehr gut“ und könnten bei Duftstoff-Allergie eine Alternative zu gewöhnlichen Parfüms darstellen. Nähere Informationen zu den Testergebnissen gibt es direkt auf der Website von ÖKO-TEST.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.