Hallo liebe Blog-Leser,

da Christophe aus Zeitgründen kürzer treten muss, es aber sehr schade wäre, den schönen Blog ruhen zu lassen, werde ich mich nun häufiger zum Thema „Allergien“ zu Wort melden. 🙂

Seit meinen Teenietagen -ich bin nunmehr 28 Jahre alt- schlage ich mich zunehmend mit Allergien herum. Von Lebensmittelallergien bis zu Kontaktallergien decke ich dabei ein breites Spektrum ab, das jeden Allergologen zu Jauchzern veranlasst. Und ich bin das lebende Beispiel dafür, dass auch eine Kindheit auf dem Bauernhof mit vielen Tieren, frischer Luft und Sport NICHT vor Allergien schützt. Leider leider… 🙁

Den größten Spaß habe ich derzeit mit einer verstärkten Hausstauballergie, die sich unter anderem durch Juckreiz und Neurodermitis äußert. Öfter mal was Neues!
Fatalerweise lebe ich in einer Altbauwohnung mitten in der Großstadt, unmittelbar an einer stark befahrenen Straße, sodass von reiner Luft oder wenig Staub kaum die Rede sein kann. Wie ich so meinen Alltag mit den Allergien meistere, was für Medikamente taugen und welche nicht und wie der aktuelle Forschungsstand in den verschiedenen Bereichen ist, werde ich in Zukunft also hier im Blog berichten.

Dabei geht mein herzlicher Dank an Christophe, der hier bereits so viele tolle Informationen und Fakten zusammengetragen hat 🙂

Eure Ariane

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.